Fronleichnam in der Stadtpfarrkirche

von

Die Inzidenz machte es logisch, die Vorschriften sind aber noch nicht geändert. Es bleibt also auch heuer beim "Indoor-Fronleichnam". Die gedachte Messe um 8.30 Uhr am Esper wird in die Stadtpfarrkirche (A - H ) verlegt. Um mehr Menschen die Teilnahme an der Messe dieses Feiertages zu ermöglichen, gibt es zwei weitere, nämlich um 10.30 (I-R) und um 18.00 (S-Z). Alle drei schließen mit einer kurzen Anbetung vor dem Allerheiligsten und dem Eucharistischen Segen. Um eine möglichst gleichmäßige Verteilung zu haben, haben wir wieder in Buchstabengruppen vorsortiert. Auch die Vereine mit ihren Fahnenabordnungen sind herzlich eingeladen, idealerweise ebenfalls auf die drei Messen aufgeteilt. Wir werden unseren Pfarrhof schmücken, um auch nach außen zu zeigen, was wäre, was fehlt und was eben trotzdem ist!