Ministrantenfasching 2019

Der Fasching ist auch für einen Nachmittag bei den Rodinger Minis eingekehrt.

Am 1. März organisierten die Gruppenleiter eine Faschingsfeier für ihre Gruppenkinder. Da es kein Motto gab, waren der Kostümauswahl keine Grenzen gesetzt.

Vom Indianer bis zur Biene war jedes Kostüm vertreten. Natürlich durften auch die klassischen Spiele wie Brezen-Schnappen und Reise nach Jerusalem nicht fehlen. Neben vielen Süßigkeiten gab es zum Abschluss für jedes Kind noch einen Krapfen.