Kirchenverwaltung

Die Kirchenverwaltung besteht aus den von der Gemeinde für sechs Jahre gewählten Mitgliedern und dem Pfarrer als Vorstand. Das sind in Roding 8 (plus 2 Berufene), in Trasching, Obertrübenbach, Wetterfeld und Kalsing jeweils 4 gewählte Mitglieder.

Die Kirchenverwaltung ist zuständig für die Verwaltung der finanziellen Mittel der Pfarrei und für alle baulichen und rechtlichen Angelegenheiten. Aus der Mitte der Kirchenverwaltung wird der Kirchenpfleger gewählt.

Roding:
Walter Baier, Werner Denk, Johann Feldbauer, Birgit Gabler, Michael Jobst, Bärbel Kellermeier, Franz Roith, Johann Schoierer, Josef Trinkerl, Michael Westermeier

Trasching:
Helmut Böhm
, Reinhold Kerscher, Wolfgang Kerscher, Josef Stelzl

Kalsing:
Josef Meister, Rudolf Simml, Herta Schneider, Johann Schneider

Obertrübenbach:
Josef Aumer, Max Graßl, Reinhold Piendl, Schmid Eduard

Wetterfeld:
Josef Busl, Petra Hauser, Peter Kiener, Franz Schlögl

(Reihenfolge alphabetisch nach Name)