News aus der Rodinger Pfarrei

Hier finden Sie eigentlich keine Neuigkeiten. Das heißt nur so :-)

Hier haben wir ein kleines Archiv, über alles, was in den letzten Wochen oder Monaten wichtig war und inzwischen aus der Startseite wieder verschwunden ist. Die neueste Neuigkeit finden Sie also doppelt - und die ist dann echt neu!


in Aktuelles

+++ wegen des Wetters nun definitiv nicht in Regenpeilstein, sondern im Pfarrsaal!!! +++

Auf Einladung der Burgherrren gestaltet das Vokalensemble Hubert Velten seine Sommerserenade heuer in Regenpeilstein. Am Freitag, 19. August, um 19.00 Uhr singt der Männerchor aus ehemaligen Regensburger Domspatzen unter Leitung von Holger Kruschina ein buntes Serenadenprogramm aus klassischen Volksliedern, Couplets und Bayerischen Dreigsangln. Musikalische Abstecher nach Italien sind genauso geplant wie ein paar Ohrwürmer. Wer die gute Laune anschließend mit nach Hause nehmen möchte, kann sich am CD Tisch bedienen. Alles – auch der Eintritt – gegen Spende. Das Konzert dauert rund eine Stunde, Sitzgelegenheiten müssen bitte selbst mitgebracht werden. Bei unsicherer Witterung findet die Serenade in der Kapelle statt. Für Außenstehende empfiehlt sich dann leichter Regenschutz. Bei ausdrücklichem Regen wird der Auftritt in den Pfarrsaal verlegt - bitte beachten Sie dazu die Tagesmeldung in der Zeitung bzw. auf der Homepage.

weiterlesen...

in Aktuelles

Wegen Erkrankung muss der für heute, 6.8. um 16.00 Uhr im Pfarrgarten geplante Kleinkinderwortgottesdienst leider kurzfristig entfallen!

weiterlesen...

in Aktuelles

Wir nehmen unser Friedensgebet wieder auf. Bis auf Weiteres jeweils mittwochs um 19.00 Uhr in der evangelischen Kirche.

weiterlesen...

in Aktuelles

Wegen eines Fußballspiels ist der Esper am Sa 23.7. wohl schon vor dem Beginn des Reibm-Festes stärker frequentiert. Daher verlegen wir die Fahrzeugsegnung. Mit allen gemeinsam gebetet wird (mitgestaltet vom Kindergarten) vor der Dreifachturnhalle. Dort bitten wir Platz zu lassen für die "Fahrzeuge" der Kinder und ihrer Familien. Übrige Gemeindemitglieder werden gebeten, Ihre Fahrzeuge auf dem Parkdeck Sparkasse abzustellen. Beim Runtergehen des liturgischen Dienstes werden dann auch diese mit Weihwasser besprengt.

weiterlesen...

in Aktuelles

Bitte beachten Sie, dass ab 5. Juli die Stadtpfarrkirche wegen Renovierung geschlossen ist. Die Requien in Roding werden IN DER AUSSEGNUNGSHALLE gefeiert!

weiterlesen...

in Aktuelles

Für den Brautleutetag am 16. Juli gibt es bislang nur drei Anmeldungen. Vielleicht kennen Sie ein Paar, das im nächsten Jahr heiratet und sich rechtzeitig darauf vorbereiten möchte. Das Seminar hat kein „Verfallsdatum“!

weiterlesen...

in Aktuelles

Eine schöne Nachricht: ab jetzt dürfen die Messen im Caritas-Altersheim wieder von der Öffentlichkeit mitgefeiert werden. Die Hausleitung bittet allerdings darum, wenigstens beim Betreten und Verlassen eine Maske zu tragen. Die beiden von uns gestalteten Messen - Di 10.00 und Do 17.30 Uhr - werden dann im nächsten Pfarrbrief auch wieder aufgeführt. ab dieser Woche ist auch die Messe in der Kapelle des bisherigen Krankenhauses - derzeit Mi 16.00 Uhr - wieder öffentlich zugänglich. Auch hier gilt wenigstens bis zum Platz Maskenpflicht!

weiterlesen...

in Aktuelles

Hier das Ergebnis: 
Name / Stimmzahl
BAUER Marianne
240
BINDL Christian
211
GABLER Alexander
392
GABLER Sebastian
230
GRASSL Gerlinde
284
KELLERMEIER Bärbel
245
LAUBE Alexander
266
SCHWEIGER Karin
228
SEMMLER Heribert
237
STELZL Eva
223
TRINKERL Andrea
251
WEISS Susanne
286

Ersatz
KOLBECK Maria
172
SCHWEIGER Andreas
188
 
 
Wahlbeteiligung: 550 (8,13 %) [davon Briefwahl 131]

Ein paar Zahlen zur Einordnung: Bei der letzten Wahl 2018 waren es 6.957 Wahlberechtigte, diesmal 6.767. Das Minus ergibt sich annähernd aus der Summe der Austritte. Hält man den Saldo Sterbefälle/Taufen in diesen vier Jahren dagegen, sind wir durch Zuzug sogar "gewachsen"! Die Wahlbeteiligung lag in 2018 noch bei 10,75 % (Die Zahl der Briefwähler ist annähernd gleich), allerdings muss man auch die Zahl der Kirchenbesucher vergleichen, die ja wegen Corona immer noch deutlich reduziert ist. Hier zeigt sich, dass es in 2018  50 %, in 2022 70 % der Kirchenbesucher waren - ein sehr respektables Ergebnis.

weiterlesen...